24 Stunden Aktion

01. November, 2018

Im Rahmen der Firmvorbereitung machten sich am Samstag 14 Firmlinge mit ihren Firmbegleitern auf dem Nordfriehof in Recklinghausen zu schaffen.

Sie hatten sich zur Aufgabe gemacht, in einer 24 Stundenaktion, die Gräber der Obdachlosen, die von der GASTkirche gepflegt werden – inzwischen sind dies 27 Gräber –  aufzufrischen bzw. neu zu gestalten. Dazu nahmen sie im Vorfeld mit dem Friedhofsamt Kontakt auf, bekamen alte Randbefestigungen, Steine und auch Blumen von der Friedhofsgärtnerei gespendet.

Bei schönem Herbstwetter und voller Elan richteten sie die Gräber her und zeigten viel Interesse an den Menschen, die bei uns im GASThaus ein und aus gehen. Eine Gruppe interviewte einige unserer Gäste und verfasste einen Zeitungsartikel. Beim gemeinsamen Mittagsessen war noch viel Gelegenheit, offene Fragen zu klären und ihnen einen Einblick in das Leben der Menschen, deren Zuhause die Straße ist, zu geben.

Für die Firmlinge eine beeindruckende Aktion – für uns und unsere kleine Friedhofsgruppe eine große Hilfe….

 

Sr. Franziska Kaupp, Recklinghausen