Clown im Haus Sarepta

21. Februar, 2019

Clownin Florina im Haus Sarepta

Das gab’s noch nie: eine waschechte Clownin besuchte die Familien im Haus Sarepta! Fiorina, die mit bürgerlichem Namen natürlich ganz anders heißt, kam mit einem Mitmach-Programm ins Familienwohnen und schaffte es tatsächlich, selbst die Kinder, die sonst nur eine kurze Aufmerksamkeitsspanne haben, eine Stunde lang bei Laune zu halten.

Ob mit einer tolpatschigen Umkleide-Aktion, mit der längeren Geschichte eines Schuhkaufs, mit Zaubertricks oder mit einem Bewegungslied – das Gelächter von Kindern und Erwachsenen war im ganzen Haus zu hören.

Weil sie die Kinder in alle Nummern mit einbezog, wurde niemandem langweilig. Und am Schluss gab’s noch Popcorn und Zuckerl, so dass sich die Kinder einig waren: Florina darf gerne mal wieder kommen!

Danke an das Frauengesundheitszentrum FEM, das uns diesen Auftritt gratis ermöglicht hat!

Sr. Renate Drexler, Wien