Profess-5

Erste Profess und Profess auf Lebenszeit in der Ukraine

04. September, 2017

Profess-3Profess-7„Durch die Ablegung der Gelübde bezeugen wir öffentlich, dass wir unser Leben nach den evangelischen Räten ausrichten wollen, und wissen, dass Gott unsere Gelübde durch den Dienst der Kirche annimmt“.(aus den Konstitutionen unserer Kongregation, K 32)

Am 3. September gab es eine große Freude für unsere Gemeinschaft.  Beim feierlichen Gottesdienst in der Redemptoristenkirche St.Josafat in Lwiw (Lemberg, Provinz Ukraine) hat Sr. Teresa Wodjana ihre Profess auf Lebenszeit abgelegt.

Profess-1Profess-6Die drei Novizinnen – Sr. Andreja Bat, Sr. Augustyna Zembitsjka und Sr. Anna-Maria Sobol haben sich nach dem Noviziat mit der ersten Profess an die Gemeinschaft gebunden.

Der Provinzial der Redemptoristen, Pater Andriy Rak, war der Hauptzelebrant bei der feierlichen Liturgie. Sr. Margret Obereder, Generaloberin unserer Gemeinschaft, und Sr. Theodora Shulak, Oberin der Provinz Ukraine haben die Gelübde der Schwestern entgegengenommen.

VProfess-2iele unsere Freunde, Bekannte, Verwandte, Mitschwestern und Mitbrüder sind gekommen, um diese Freude mit uns zu teilen. Nachdem die vier Schwestern erst in diesem Jahr für einige Wochen in Deutschland  lebten, waren alle Schwestern mit ihren Gedanken und Gebeten ganz nah dabei.

Wir danken Gott für unsere Mitschwestern, die zum Leben im Dienst der Erlösung in unserer Gemeinschaft ihr Ja gesagt haben.

Sr. Oksana Pelech