Pfingsten-2018

19. Mai, 2018

In unserer Gemeinschaft ist es nach meinem Empfinden eine gute Tradition, dass wir jeden Morgen nach den Laudes um den Heiligen Geist bitten. Wir tun das mit einem Lied oder einem Gebet. Eines meiner Lieblingsgebete mag ich Ihnen weitergeben, es kommt aus der Ostkirche und lautet:

 

Komm, Heiliger Geist, heilige uns!
Erfülle unsere Herzen mit brennender Sehnsucht
Nach der Wahrheit, dem Weg und dem vollen Leben.

Pfingsten-1Entzünde in uns dein Feuer,
dass wir selber davon zum Lichte werden,
das leuchtet, wärmt und tröstet.
Lass unsere schwerfälligen Zungen Worte finden,
die von Deiner Liebe und Schönheit sprechen.

Schaffe uns neu,
dass wir Menschen der Liebe werden,
deine Heiligen, sichtbare Worte Gottes.
Dann werden wir auch das Antlitz der Erde erneuern
und alles wird neu geschaffen.

Komm, Heiliger Geist,
denn die Geister der Dunkelheit bedrohen uns.
Komm, Heiliger Geist,
erleuchte uns, stärke uns, bleibe bei uns!

 

Sr. Karola Kückelmann, Cham                    

 

 


 

 

 


 

 

 

 

 

 

 


« Mai