Jesus Grabtuch

Ostern-2017

Lasst uns alle in die Freude unseres Gottes eintreten! (Hl. Johannes Chrisostomos) „Warum sucht ihr denjenigen unter den Toten als einen Menschen, der im ewigen Lichte ist? Schaut auf das Grabtuch, beeilt euch und verkündet der Welt, dass der Herr… weiterlesen

Schneegl

Aus Gnade seid ihr…

Muss ich nicht doch einiges tun, damit Gott mich liebt? In diesem Jahr begehen wir zusammen mit der evangelischen Kirche das Reformationsgedenken, das 500. Jubiläum des berühmten Thesenanschlags von Martin Luther in Wittenberg am 31. Oktober 1517. Martin Luther trieb… weiterlesen

sonnenuhr

Fastenzeit – Darf es etwas mehr sein?

Die Fastenzeit hat immer den Ruf von verzichten, weglassen und nicht dürfen. Deshalb die Frage: Darf es in diesen Tagen, in der österlichen Bußzeit, wie diese Vorbereitungszeit auf das Osterfest auch heißt, etwas mehr sein? Ich nehme mir mehr Zeit… weiterlesen

neujahr17-4

Neujahr

            Alle Farben im Jahr 2016 sind wichtig…! Ich erinnere mich an eine Meditation, die uns unser Ausbilder am Ende des Jahres vorgeschlagen hat. Wir sollten die Augen schließen und uns in der Phantasie vorstellen, dass wir aus unserem Bücherregal… weiterlesen

weihnachten-1

Weihnachten-2016

Hunger nach einem Wort „nahrhaft wie ein Weizenkorn“ (Andreas Knapp) „Täglich wächst der Hunger, dass ein Wort geboren werde, nahrhaft wie ein Weizenkorn“. So schreibt der Dichter und Kleine Bruder vom Evangelium Andreas Knapp in seinem Gedicht „krippe“. (dass ein… weiterlesen