Aschermittwoch

Ich kam nach dem morgendlichen Gottesdienst am Aschermittwoch in das Haus, in dem ich arbeite – mit einem deutlichen Kreuz aus schwarzgrauer Asche auf der Stirn. Der Blick einer Frau ging sofort zu diesem Zeichen mit der für mich sehr… weiterlesen

Darstellung des Herrn

Was kommt nach Weihnachten? Bekanntlich dauert die Weihnachtszeit eigentlich bis 2. Februar – bis Lichtmess. Erwähnt man das, so erntet man oft großes Staunen. Für mich war das immer schon so, und ich lebe diese Zeit ganz bewusst als eine… weiterlesen

Ermutigung

Viele gute Wünsche werden zum Beginn eines neuen Jahres geschrieben und einander zugesagt. So können wir einander den Rücken stärken und Botinnen und Boten der Zuversicht und Hoffnung sein. Engel werden diese Gestalten in der Bibel genannt. Oft können wir… weiterlesen

Advent – warten

Ich stehe an der Straßenbahnhaltestelle. Es ist kalt. Mit mir warten schon mehrere Leute, stumm, eingepackt in Winterjacke, Schal und Mütze, ein Junge mit den „Stöpseln“ im Ohr, andere aufs Handy schauend. Es kommt ein junger Mann auf uns zu,… weiterlesen

Brachzeit

Auch der Spätherbst hat seinen Reiz. Die Tage werden kürzer und die Luft kälter. In der Natur beginnt mit dem Spätherbst die große Brachzeit des Winters, in der sich die Erde regeneriert. Das Wachstum hält inne, die Bäume werfen ihre… weiterlesen