Erlösend wirken

Jesus Christus, der Erlöser, ist Grund und Mitte
unserer Gemeinschaft. Durch ihn erhält unser
Leben Sinn und Ziel. Durch ihn gewinnen wir
Orientierung für unser Entscheiden und Handeln.

Beraten & Begleiten

Familienwohnen Haus Sarepta

In unserer Trägerschaft führen wir die Einrichtung „Familienwohnen Haus Sarepta“ in Wien. Hier finden schwangere Frauen, allein erziehende Mütter oder Väter und Familien mit Kindern, die sich in einer Krisensituation befinden, eine vorübergehende Wohnmöglichkeit und Unterstützung. Die beratenden und begleitenden Gespräche mit den Sozialarbeiterinnen helfen den Betroffenen, ihre Lebenssituation zu klären und Perspektiven zu entwickeln.

Fragen der konkreten Alltagsgestaltung oder der Kindererziehung werden ebenso besprochen wie Arbeits- oder Wohnungssuche, finanzielle Ansprüche, Partnerschafts- oder Beziehungsprobleme…

Da die Menschen aus verschiedenen Ländern und Kulturen kommen, fördern wir im Haus Sarepta das Zusammenleben verschiedener Nationalitäten und Religionen.

Der Name „Haus Sarepta“ leitet sich von der biblischen Erzählung im ersten Buch der Könige ab. Trotz eigener Not übt die Witwe Gastfreundschaft gegenüber einem Fremden und erlebt, dass das Teilen ihrer wenigen Möglichkeiten sie selber beschenkt.

Diese Haltung wollen wir Schwestern und unsere Mitarbeiterinnen im Alltag mit den Menschen verwirklichen.

Das Haus Sarepta ist eine anerkannte Einrichtung nach den Förderrichtlinien des Fonds Soziales Wien (FSW), gefördert aus Mitteln der Stadt Wien.

Informationen über das Haus Sarepta
finden Sie unter www.haus-sarepta.at

Bewohner Haus Sarepta
Logo Haus Sarepta
Witwe von Sarepta
Leiterin Sr. Renate